Nachhaltigkeit

Bei uns wird Nachhaltigkeit großgeschrieben.

Aus diesem Grund arbeiten wir mit einer Vielzahl von Herstellern zusammen, die innovativ, nachhaltig und umweltbewusst arbeiten.

Unter anderem vertreiben wir die Produkte von Metsä Tissue, ein Partner für nachhaltige Hygienelösungen für öffentliche und gewerbliche Waschräume sowie für die Reinigung von Arbeitsplätzen. Mit Ihrer Mission Waschräume CLEAN & GREEN zu gestalten, passt Metsä optimal in unsere Firmenpolitik.

„Clean“-Sauber- in Bezug auf die Katrin Waschraumlösungen bedeutet:

  • Papierhandtücher sind die hygienischste Methode zum Händetrocknen
  • Toilettenpapier-, Handtuch- und Seifenspender mit berührungsloser Ausgabe
  • Allergiegetestete Schaum- und Flüssigseifen
  • Berührungsfreie Abfallbehälter in der optimalen Größe für die Verwendung im Waschraum

„Green“-Nachhaltig- in Bezug auf die Katrin Waschraumlösungen bedeutet:

  • Erstklassige Produkte, hergestellt aus nordischem Holz, als Teil einer Bio- und Kreislaufwirschaft
  • Kontrollierte Ausgabefunktionalität der Spender, die den Verbrauch senkt und die Umweltbelastungen reduziert
  • Hochwertiges Papier, das die Effizienz steigert und somit den Verbrauch und die Umweltauswirkungen rezudiert
  • Verwendung von recyceltem Kunststoff, wo immer möglich, was den Einsatz von neuem Kunstoff vermeidet.
  • Gebrauchte Handtücher können fossile Brennstoffe in der Energieerzeugung ersetzen und zur Kreislaufwirtschaft beitragen.

Ein weiterer Partner, von dessen Produkte wir überzeugt sind, ist Wepa. Mit Ideen und Innovationen für die Umwelt punktet BlackSatino in Sachen Nachhaltigkeit. BlackSatino entwickelt Waschraumlösungen, die so nachhaltig und zirkulär wie möglich sind und gleichzeitig die höchsten Ansprüche an Design und Komfort vereinen. Alle Sanitärlösungen von BlackSatino sind das Ergebnis eines Kreislaufs: Sie wurden aus nachhaltigen, verantwortungsbewussten Rohstoffen und ohne schädliche Chemikalien hergestellt. BlackSatino entwickelt sich und seine Produkte ständig weiter. So wurde früher ausschließlich Büropapier als Rohstoff zur Herstellung der Hygienepapiere genutzt, bis BlackSatino einen einzigartigen Prozess entwickelt hat. Dieser ermöglicht es, verschiedene Papierabfallströme (z.B. gebrauchtes Handtuchpapier) als wertvollen Rohstoff für neue Produkte einzusetzen. Defekte oder gebrauchte Spender aus ABS werden ebenfalls recycelt, diese werden zu Kunststoffgranulat zermahlen und dann als Rohstoff für neue Produkte eingesetzt.

Mit Lucart Professional schließt sich der Kreis. Durch eine innovative Technologie können alle Bestandteile von gebrauchten Getränkekartons recycelt und für die Produktion von Hygienepapier sowie Spenderlösungen verwendet werden.

Gerne bieten wir Ihnen die für Sie und Ihr Unternehmen passende Systemlösung an. 

Wir sind überzeugt: Die Zukunft gehört der Kreislaufwirtschaft.
Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.